Kontaktieren Sie mich...

Sie haben Fragen zum Thema Kunsttherapie, PresentChild® oder allgemein zu meiner Person? Dann schreiben Sie mir gerne einfach und ich werde Ihnen zum nächstmöglichen Zeitpunkt antworten.

Ich bitte zu beachten, dass Terminabsagen nur telefonisch akzeptiert werden können. Sie erreichen mich in den Geschäftszeiten unter:

Tel.: 0152-317 309 85

Email: Info@Kunsttherapie-Schwarz.de

Meine Adresse finden sie unter Kontakt.

30 Kleine Rainstraße
Hamburg, HH, 22765
Germany

015231730985

Petra Schwarz ist eine Kunsttherapeutin und PresentChild® Translator aus Hamburg. Die Therapiestunden finden sowohl in Hamburg als auch in Beringen (Niedersachsen) statt.

IMG_5761.JPG

Kunsttherapie

Kunsttherapeutin aus Hamburg. Petra Schwarz ist ebenfalls PresentChild Translator

"Kunst-Therapie vertraut auf die heilende Wirkung der Kunst"


Malen - Gestalten - Erleben - Verstehen

Die Lösung zeigt sich im Gestalten. Ich freue mich, Sie auf dem Weg zu sich selbst zu begleiten.

Wenn Menschen in meiner Praxis schöpferisch tätig sind, beglückt es mich immer, zu sehen, was Bilder und Skulpturen auf symbolhafte Weise ausdrücken können. Sowohl Problemkonstellationen als auch Lösungswege zeigen sich klar in ihrer ganzen Komplexität. Das Gestalten ist bereits ein Schritt auf dem Weg zur Heilung.

Unser Verstand, das Grübeln und Denken kann viele Fragen nicht beantworten. Durch Malen und Formen wird unser inneres Wissen mit seiner Fähigkeit zu symbolisieren sichtbar. Jeder von uns besitzt dieses Potenzial.

Das Wunderbare an der Kunsttherapie ist, dass sie uns direkt zum Kern führt. Die therapeutische Beziehung wird durch ein

Drittes bereichert, Ihr Werk. In diesem Werk arrangiert sich auf wunderbare Weise das, was Worte nur schwer ausdrücken können. Körperliches, Emotionales, Gedanken und Sinnfragen fließen in die Arbeit ein. Dieses zu betrachten und in der Tiefe zu verstehen ist eine große Bereicherung. So haben Sie sich selbst vielleicht noch nie erlebt.

In meiner kunsttherapeutischen Praxis schaffe ich einen Raum, der Schutz bietet und groß genug ist, um sich darin mit all dem auszubreiten, das sich zeigen möchte. Bei der Wahrnehmung begleite ich Sie mit meinem Verständnis und meiner Erfahrung. Ob zarte oder starke neue Impulse: Sie können sie hier auf der kreativen Handlungsebene ausleben und „testen“.


Kinder

Was ein Kind mit Worten nicht auszudrücken vermag, kann in der Kunsttherapie beispielsweise in einer Form, einer Farbe oder einer Skulptur Gestalt annehmen.
So kann das Kind etwas Unsagbares aus sich heraus ins Bild bringen und erleben, dass es dabei von mir begleitet, wahrgenommen und wertgeschätzt wird. Auf diese Weise wird es Orientierung und Vertrauen zu sich und anderen finden. Bilder sind wandelbar und verwandeln. Man kann im Bild spielerisch und in ganz kleinen Schritten Dinge ausprobieren. In der Phantasie kann das Kind seinen Spielraum erweitern und dadurch neuen Mut für das Leben finden. So können Unsagbares ausdrücken.


Erwachsene

Kunsttherapie bietet Ihnen einen Raum, in dem Ihr Inneres zählt. Sie werden eine tiefe Zufriedenheit empfinden, wenn es Ihnen geglückt ist, Ihr momentanes Empfinden in einem Bild oder einer Skulptur auszudrücken.
Jeder Mensch hat ursprünglich und von Natur aus die Fähigkeit, sich in Symbolen auszudrücken. Meiner Erfahrung nach findet das, was gesehen werden will, seinen Weg. Häufig deuten sich in Bildern neue Möglichkeiten und zarte Anfänge von Veränderungen der Lebensstruktur an, denn auf wunderbare Weise webt sich aus Widersprüchen, Vorbewusstem und Altbekanntem ein neues Ganzes. 

Ich werde Sie bei diesem Prozess begleiten und Sie immer wieder motivieren, den nächsten Schritt zu tun. So wachsen Lebendigkeit und Kraft und auch das Bewusstsein, dass Dinge wandelbar sind. Sie können überraschende Möglichkeiten für Veränderung entdecken.


Ältere Menschen

Im Alter werden die Bezüge zur Außenwelt spärlicher und deshalb wird es umso wichtiger im schöpferischen Tun den Zugang zur inneren Lebendigkeit zu finden und ein Gegenüber zu haben, das diese
Lebendigkeit wertschätzt und beflügelt.

Bilder prägen sich häufig tiefer ein als Worte und können durch sie Brücken zu wertvollen Erinnerungen entstehen lassen. Flüssige Farben tun gut! Sie beleben Ihre Sinne, wecken Körperempfindungen und bringen wieder Fluss ins Leben. Finden Sie zu innerer Lebendigkeit und wertvollen Erinnerungen.