Kontaktieren Sie mich...

Sie haben Fragen zum Thema Kunsttherapie, PresentChild® oder allgemein zu meiner Person? Dann schreiben Sie mir gerne einfach und ich werde Ihnen zum nächstmöglichen Zeitpunkt antworten.

Ich bitte zu beachten, dass Terminabsagen nur telefonisch akzeptiert werden können. Sie erreichen mich in den Geschäftszeiten unter:

Tel.: 0152-317 309 85

Email: Info@Kunsttherapie-Schwarz.de

Meine Adresse finden sie unter Kontakt.

30 Kleine Rainstraße
Hamburg, HH, 22765
Germany

015231730985

Petra Schwarz ist eine Kunsttherapeutin und PresentChild® Translator aus Hamburg. Die Therapiestunden finden sowohl in Hamburg als auch in Beringen (Niedersachsen) statt.

IMG_6130.JPG

FAQ

Kunsttherapeutin und PresentChild Translator Petra Schwarz in Hamburg. Sie haben fragen zu den Therapieformen oder möchten einen persönlichen Termin ausmachen? Dann sprechen Sie mich gerne an!

Wie lange dauert Kunsttherapie und in welchen Intervallen findet sie statt?
Wie lange Sie Kunsttherapie machen möchten, bestimmen Sie letztlich selbst. Nach den ersten 3 Therapiestunden entschieden Sie sich zunächst für 10 Folgestunden. Danach wird neu überlegt.

Sollten Sie einen Termin nicht wahrnehmen können reichen 24 Std. vorher um abzusagen.. Mein Anrufbeantworter nimmt Ihre Absage entgegen. Bei nicht rechtzeitig abgesagten Terminen stelle ich ein Ausfallhonorar in Rechnung – die Höhe entspricht in etwa der Hälfte des normalen Honorars.

Wie lange muss ich auf einen Termin warten?
Momentan kann ich relativ kurzfristig einen Termin und Therapieplatz vergeben.
Leider ist Kunsttherapie keine Kassenleistung. Bei Kindern, für die ein Kindergeldzuschuss gewährt wird, oder deren Eltern arbeitslos sind, die Grundsicherung oder Zuschüsse zum Wohngeld erhalten, ist es meines Erachtens möglich beim Amt für Soziales einen Zuschuss zu beantragen. Bitte erkundigen Sie sich, ob dies in Ihrem Fall möglich ist und in welcher Höhe.

Therapie mit der PresentChild®-Methode

Termine können momentan kurzfristig vergeben werden. Sie entscheiden sich dabei für die drei Stunden des Interviews, der Übersetzung und des Feedbacks. 2 Folgesitzungen werden angeraten, sind aber nicht obligatorisch. Nach den 2 Folgesitzungen beraten wir uns, ob es gut täte einen oder mehrere weitere Termine zu machen.

Für Terminabsagen gelten die selben Bedingungen wie für die Kunsttherapie.